Wichtige Informationen zur Covit-19-Pandemie

06.04.2020, 14.00 Uhr

Die Kultusministerkonferenz hat beschlossen, dass die Vergleichsarbeiten VERA3 in diesem Schuljahr ausgesetzt werden, da nicht abzusehen ist, wie lange die Schulschließungen noch andauern werden.

Aufgrund des Aussetzens der Vergleichsarbeiten VERA3 haben die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen am 08.05.2020 nicht frei, falls zu diesem Zeitpunkt der Unterricht wieder regulär aufgenommen werden sollte.

31.03.2020, 16.30 Uhr

30.03.2020, 14.30 Uhr

Informationen zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen: http://corona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info/

26.03.2020, 14.30 Uhr

Alte Spiele – neu entdeckt! Auf dieser Seite können Sie Spiele, die Sie mit Ihren Kindern drinnen und draußen spielen können, kostenfrei herunterladen: https://www.familienkarte.at/de/freizeit/spielebuch.html

23.03.2020, 12.30 Uhr

Helfen Sie bitte mit! In jeder Schule gibt es auch Fälle von Kindeswohlgefährdung und Gewalt. 

Bitte seien Sie wachsam!

Wenn Menschen zu oft, zu lange und zu eng beieinander sein müssen, führt dies nicht selten zu Gewalt. Bemerken Sie in Ihrem Umfeld Anzeichen von Kindeswohlgefährdung oder Gewalt gegen Kinder, benachrichtigen Sie (ggfs. anonym) bitte das für Ihre Region zuständige Jugendamt oder bei besonderer Eile die Polizei unter der Rufnummer 110. Auch unsere Schulsozialarbeiterin Frau Heder steht Ihnen diesbezüglich bei Fragen unter funda.heder@stadt.mainz.de zur Verfügung.

18.03.2020, 23.30 Uhr

Bitte melden Sie Ihre Kinder ab jetzt und spätestens bis zum Samstag, den 21.03.2020 um 19 Uhr für die Notbetreuung in der Woche vom 23. – 27.032020 an. Beachten Sie hierbei die notwendigen Angaben (s. “2020-03-18 Elterninfo Notbetreuung”).

18.03.2020, 06.00 Uhr

16.03.2020, 16.00 Uhr

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis der ADD:

Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Justiz und Justizvollzugsanstalten, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung.

Wir bitten darüber hinaus dringend darum, die Vorgaben für die Anmeldung zu beachten (s. unten).

15.3.2020, 23.00 Uhr

Liebe Eltern,

unsere Schule bleibt von Montag, den 16.03.2020 bis zu den Osterferien aufgrund der Verfügung unserer Landesregierung geschlossen (s. Schreiben der ADD “Schließung regulärer Schulbetrieb Elternanschreiben” unten).

Wichtig!!! Bitte melden Sie unbedingt auch während der Zeit der Schließung, wenn sich bei Ihrem Kind eine Infektion mit dem Coronavirus herausstellt!

Alle Klassenlehrkräfte werden ihren SchülerInnen Arbeitsaufträge zukommen lassen. Die Organisation und die Kommunikationswege obliegen den Jahrgangsteams und werden ggfs. unterschiedlich gehandhabt.

Eltern, die dringend auf eine Notbetreuung in der Schule angewiesen sind, bitten wir ihr Kind für den Zeitraum 16. – 20.03.2020 bis Sonntag, den 15.03.2020 um 19 Uhr über die folgende E-Mail-Adresse anzumelden:

notfall@gleisbergschule.bildung-rp.de (diese E-Mail wird vom Krisenteam der Schule gelesen).

Für eine schnelle Zuordnung der eingehenden E-Mails geben Sie bitte den Betreff “Betreuung – Name, Vorname, Klasse” an. Geben Sie in der E-Mail an, für welche Tage und von wann bis wann die Betreuung benötigt wird.

Beispiel

Montag, 06.03.2020, 8 – 12 Uhr

Mittwoch, 08.03.2020, 10 – 16 Uhr

Donnerstag, 09.03.2020, 8 – 15 Uhr

Ganztagskinder können im Zeitfenster 8 – 16 Uhr und Halbtagskinder im Zeitfenster 8 – 12 bzw. 13 Uhr angemeldet werden. Beachten Sie, dass es sich um eine reine Betreuung handelt. Es können gerne Spiele, Bücher u. ä. von zuhause mitgebracht werden. Der Schulträger hat bei den Caterern alle Mittagessen storniert. Geben Sie daher den Ganztagskindern außer dem Frühstück auch ein Mittagessen und ausreichend Getränke mit. Bitte beachten Sie: kranke und erkältete Kinder können unter keinen Umständen betreut werden!

Achtung! In der Zeit der Schulschließung haben nur schulisches Personal und zur Notbetreuung angemeldete SchülerInnen Zutritt zu unserer Schule.

Alle anderen Personen melden sich bitte telefonisch im Sekretariat an (Tel.: 06131 – 690600).

Um mit der Schulschließung als Maßnahme gegen die Covit-19-Pandemie den größtmöglichen Erfolg zu erzielen, prüfen Sie bitte sorgfältig, ob nicht andere Betreuungsmöglichkeiten bestehen. Die Notfallbetreuung der Schule sollte jedoch einer Unterbringung bei älteren oder vorerkrankten Personen vorgezogen werden.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über unsere Homepage. Hier werden wir ggfs. neue Informationen und Hinweise veröffentlichen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen allen weiterhin gute Gesundheit!

Sandra Brück und Maria Murua-Diaz

Schreibe einen Kommentar