Einschulung

Eltern von Schulneulingen erhalten in den Sommerferien per Post einen Brief, indem alle für die Einschulung nötigen Angaben enthalten sind. Zudem enthält der Briefumschlag einen Button, auf dem angegeben ist, welcher Klasse das Kind zugeteilt ist. Wir möchten Sie bitten Ihrem Kind diesen Button am Einschulungstag anzustecken.

Die Schulneulinge werden immer an dem Dienstag  nach den Sommerferien eingeschult. Der Zeitplan des Einschulungstages ist wie folgt vorgesehen:

 

      09.00 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst für Schulneulinge in der Kirchengemeinde St. Petrus Canisius

      10.00 Uhr   Einschulungsfeier in der Schulturnhalle

ca. 11.00 Uhr   Auszug der Klassen aus der Turnhalle, Klassenlehrkraft und Kinder lernen sich im Klassenraum kennen (bis ca. 12.00 Uhr)

ca. 12.00 Uhr   Die Eltern der Schulneulinge werden von Kindern der vierten Klassen an den Klassenraum ihres Kindes gebracht – Ende der Einschulung

 

Folgendes bitten wir für die Einschulungsfeier in der Turnhalle zu beachten:

  1. Bleiben Sie nicht im Eingangsbereich der Turnhalle stehen sondern gehen Sie zügig hinter den Stuhlreihen zur entsprechenden Klasse durch.
  2. Die vorderen Plätze auf den mit dem Klassensymbol markierten Turnmatten und Langbänken sind für unsere Schulneulinge reserviert.
  3. Die Schulneulinge nehmen bei ihrem Klassensymbol Platz. Die Schultüte und ggfs. der Ranzen sollen bei dem Kind platziert werden, damit ein zügiger Auszug mit der Klasse erfolgen kann.
  4. Die Sitz- und Stehplätze hinter den Klassensymbolen sind für Erwachsene vorgesehen. Häufig besuchen auch ältere oder körperlich beeinträchtigte Menschen die Einschulungsfeier. Wir bitten daher die begrenzte Anzahl von Sitzplätzen den Menschen zu überlassen, denen das Stehen schwerfällt.
  5. Damit alle einen störungsfreien Blick zur Bühne haben bitten wir darum, während der Einschulungsfeier keine Fotos zu machen.
  6. Im Anschluss an die Einschulungsfeier verlassen unsere Schulneulinge mit ihrer Klassenlehrkraft die Turnhalle, während die Eltern bleiben, um weitere Informationen zu erhalten.
  7. Bevor die Schulneulinge ihr neues Klassenzimmer beziehen werden auf dem Schulhof Klassenfotos aufgenommen, die die Eltern zu einem späteren Zeitpunkt in digitaler Form von den Klassenlehrkräften erhalten.

Schülerinnen und Schüler, deren Geschwisterkinder eingeschult werden können auf Antrag der Sorgeberechtigten um 12 Uhr vom Unterricht befreit werden, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Wir bitten Sie entsprechende Anträge an die Klassenlehrkraft zu richten, damit diese einen Überblick hat, welche Kinder abwesend sein dürfen.