Schülerzeitung

Die Schülerzeitung „SZ“

Im Schuljahr 2011/2012 ging unsere Schülerzeitung an den Start. Die damalige Klasse 3c hat mit Hilfe ihrer Klassenlehrerin Frau Kuhn erstmalig eine Schülerzeitung erstellt.

Ausgabe 1 war ein voller Erfolg, so dass man im gleichen Schuljahr sogar eine weitere Ausgabe herausgeben konnte:

Unsere Schülerzeitung beinhaltet viele interessante Berichte, Bilder, Interviews, Rezepte, Witze und  Rätselspaß.

SZ_120605.indd

Wie entsteht unsere Schülerzeitung?

MAINZ(ms). Falls Sie interessiert, wie wir eigentlich die Schülerzeitung machen, sollten Sie einfach weiter lesen.

Wir fangen schon Anfang des Jahres damit an, das wir überlegen wer in welcher Redaktion arbeitet. Bei uns gibt es diese Redaktionen: 1. Klasse, 2. Klasse, 3. Klasse, 4. Klasse, Interviews, Rezepte, Witze Rätsel & Co. Und natürlich Fotografen und die Chefredaktion. Dann wird geplant was man so machen könnte. Wenig später startet der „Hauptteil“: Artikel werden geschrieben, Umfragen gemacht und vieles mehr. Dann stimmen wir ab was reinkommt und was nicht. Nachdem alles geschrieben wurde gehen wir auf Sponsorensuche. Wir fragen in vielen Geschäften ob für Geld eine Werbeanzeige in die SZ kommt. Mit dem Sponsorengeld wird der Druck bezahlt. Es würde uns  sehr freuen wenn auch Sie spenden. Dann kommt Druck und Verkauf. Der Rest der Einnahmen kommt an den Förderverein. Er braucht das Geld um die Schule zu verschönern.