KESCH

KESCH – Klimaschutz durch Energiesparen an Schulen

 

Die Grundschule Am Gleisberg beteiligt sich bereits seit einigen Jahren aktiv am KESCH-Projekt (Klimaschutz durch Energiesparen an Schulen), welches von der GWM und dem Umweltamt in Mainz betreut wird.

Die Zielsetzung des Projekts besteht darin, Schülerinnen und Schülern den Grundgedanken des Klimaschutzes zu vermitteln und einen direkten Beitrag zur Senkung des Energie- und Wasserverbrauchs zu leisten. Zu diesem Zweck werden von unserem Projekt-Team (Frau Germer, Frau Krätzer, Frau Jäger und Frau Paul) mehrmals im Schuljahr Aktionen und Mini-Projekte zum Thema Energiesparen initiiert, an denen sich die Kinder und Lehrer aller Klassenstufen beteiligen können.

Das Engagement unserer Schule im Bereich des Energiesparens wird in jedem Jahr durch einen Aktivitätenbericht dokumentiert und ermöglicht es uns, an der Ausschüttung frei verfügbarer Gelder durch die GWM beteiligt zu werden.

KESCH-Projekt 2011
KESCH-Projekt 2011

 

Das Schulfest 2012 wurde für ein weiteres KESCH-Projekt genutzt. Schülerinnen und Schüler haben ihre Energiespartipps gesammelt und auf farbigen Zetteln niedergeschrieben. Diese wurden zu bunten Collagen zusammengefasst und ausgestellt.

Kesch04 -  Schulfest 2012          Kesch04 - Schulfest 2012

 

 

Beispiele aus dem Unterricht („Umweltfreundliches Hausauto“ und „Mit Sonnenenergie angetriebenes Fahrzeug“) :

Ein umweltfreundliches Hausauto      Mit Sonnenenergie angetriebenes Fahrzeug

Projektkoordination: Nadja Scheufling & Julia Germer

Weitere Informationen zum Projekt entnehmen Sie auch: http://www.bund-rlp.de/themen_projekte/klima_energie/jugend_und_klima/kesch_an_der_dualen_oberschule/